Manege frei! Ein Kindergeburtstag im Zirkus (Zirkusgeburtstag)

„Making memories is not forbidden!“ – Unser Motto in den letzten 2 Jahren dieser Corona-Pandemie.

Bei all den täglichen Einschränkungen, den wechselnden Vorschriften und der bereits perfektionierten Flexibilität, haben die Kleinsten unter uns besonders viel einstecken und Verzicht üben müssen. Umso wichtiger ist es für mich, meinen Kindern wann immer es möglich ist, diese Last von den Schultern zu nehmen und ihnen eine unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen.

Bisher haben wir noch jeden Kindergeburtstag zu Hause gefeiert. Dieses Jahr war es Lola´s größter Wunsch, einen Zirkusgeburtstag zu feiern.

Nach einiger Recherche auf Pinterest zum Thema Zirkusgeburtstag war schnell klar, in dem Alter (sie ist 8 geworden) ist ein Zirkusgeburtstag daheim zwar durchaus machbar, aber vielleicht auch etwas langweilig (wenn man nicht ein heimliches Arsenal an Zirkusequipment hat oder ein hohes Turnzimmer sein Eigen nennen kann).

Nach einer weiteren Runde Recherche im Internet, war die perfekte Location gefunden: LATIBUL – das Theater- und Zirkuspädagogische Zentrum Köln.

„Ein Latibul ist ein Ort, an dem man dem Alltag entfliehen, die Seele einhüllen, auf andere Gedanken kommen und in eine andere Welt abtauchen kann. Ein Latibul ist ein Raum, der einen mit Wärme und Geborgenheit umgibt und einem Trost spendet. Ein Latibul ist eine Wohlfühl-Oase, eine Festung, ein Rückzugsort, ein Kleinod für Kreativität voller Geheimnisse. Es ist die Art von Ort, an dem man an trüben Tagen die Schuhe ausziehen und sich fallen lassen kann.“

Hier können die Geburtstagskinder ihre Freunde in ein echtes Zirkuszelt einladen und erleben, wie Zirkus funktioniert! Gemeinsam mit einem Zirkuspädagogen werden drei Stunden lang echt Zirkustricks und Kunststücke geübt!

Die Kinder waren begeistert. Barfuss, ohne Maske, drei Stunden lang einfach Kind sein, über sich hinaus wachsen, neues lernen und staunen. Unbeschwerte Kindheit wie sie sein sollte.

Das Zirkuszelt an sich ist ja schon eine absolute Besonderheit, aber die passende Deko durfte natürlich auch nicht fehlen.

Dieses Jahr gab es einen Schokokuchen, verziert mit einer hellrosa Sahnecreme (dank San-Apart wird die Sahne schön steif und hält stundelang die Form) – als Tortendeko schnell eine Wimpelgirlande und ein paar Partyhüte für die Playmobil-Tiere gebastelt und schon ist die Geburtstagstorte fertig!

Passende Teller in Zirkusform und Pferdeform, Servietten und Becher habe ich dieses Jahr von „meri meri“ gekauft – ich konnte einfach nicht widerstehen.

Selbstverständlich könnt ihr einen Zirkusgeburtstag jedoch auch zu Hause feiern oder auf andere Zirkus-Alternativen umsteigen.

Ich habe mal ein bißchen für euch recherchiert:

KÖLN: so könnt ihr hier nicht nur im Latibul sondern auch im Kölner Spielecircus oder in der Zirkusfabrik feiern.

BONN: Spielezirkus Bonn-RheinSieg & Zirkusschule Reinspaziert

RUHRGBIET: Sternschnuppen-Theater & Zirkusschule Petit & Scala11

HAMBURG: Circus Abrax Cadabrax & Circus Mignon

BERLIN: Cabuwazi oder Zirkus Zack

MÜNCHEN: Kinderzirkus Trau Dich

STUTTGART: Zirkusscheune & Action Anett

Ich wünsche euch superviel Spaß bei eurem nächsten Zirkusgeburtstag, wenn es heißt: MANEGE FREI!

Eure Nine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s