Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt – Vorfreude auf unseren Roadtrip durch Süditalien

BELLA ITALIA WIR KOMMEN

…nur noch 27 Tage…dann geht es endlich wieder in den Urlaub!

Nachdem wir – viele von euch wissen es ja bereits – im letzten Jahr so begeistert von unserem Roadtrip durch Norditalien waren, haben wir beschlossen, diesen Frühling den Süden zu bereisen.

16 Tage Bella Italia…da wir dieses Mal nicht mit dem eigenen Auto anreisen wollen, mussten wir erstmal einen passenden Flug finden…in Frage gekommen wären als Zielflughäfen Bari oder Neapel – da ich ja ein kleiner Planungsfreak bin, habe ich vorab schonmal zwei Reiserouten grob durchgeplant, um zu wissen, welche uns am besten gefällt und welche auch vom Fahraufwand nicht allzu nervig ist (also habe ich hier 2 Tage lang Karten ausgedruckt, Hotels angeschaut, Preise verglichen…haha…was ja für viele der Horror ist, macht mir ehrlich gesagt total viel Spaß #vorfreudeundso 🙂 Im Endeffekt haben wir uns für einen Lufthansa-Flug nach Neapel entschieden.

UNSERE  REISEROUTE

Folgende Route haben wir für unseren Roadtrip angedacht:

bildschirmfoto-2017-03-05-um-08-09-13

 

♥ Flug nach NEAPEL (1 Nacht)

♥ Fahrt mit dem Boot nach CAPRI (3 Nächte)

♥ Fahrt mit der Nachtfähre nach PALERMO, insgesamt 1 Woche SIZILIEN (hier nehmen wir unseren Mietwagen in Empfang, der uns bis zum Ende begleiten wird)

♥ Übersetzen aufs Festland nach SCILLA (1 Nacht)

♥ Fahrt nach TROPEA (1 Nacht)

♥ Fahrt zur AMALFIKÜSTE (2 Nächte)

♥ Rückflug von Neapel (Abgabe Mietwagen)

Bis auf Sizilien habe ich bereits alle Hotels gebucht…Booking sei dank 🙂 (Ich muss gestehen: Ich bin ein absoluter Booking-Fan, hauptsächlich aufgrund der kostenlos stornieren Option…haha…mit Kindern weiß man ja immerhin nie genau, was passiert!)

Für Sizilien haben wir uns noch nichts rausgesucht…was einfach daran liegt, dass wir überhaupt keine Ahnung haben, was wir uns anschauen wollen…also wenn ihr schonmal dort wart und gute Tipps habt, dann immer her damit! Vielleicht lassen wir uns auch einfach treiben und bleiben spontan dort, wo es uns gefällt ♥ #fallsichesaushaltenichtsvorabzubuchen #ichweißgernevorherwasmicherwartet

Jetzt zähle ich weiter den Countdown und freue mich auf #ladolcefarniente. Wie es uns dort gefällt und wo wir unterkommen, erfahrt ihr dann im Anschluss an unseren Trip in meinen Reiseberichten #derblogmußjamitinhaltgefülltwerden.

Alles Liebe, eure Nine

 

 

 

 


Ein Gedanke zu “Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt – Vorfreude auf unseren Roadtrip durch Süditalien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s